T +49 (0) 8075 91333-826

E

Granola

Lecker zum Frühstück

Haferflocken sind euch zu langweilig? Und fertig gekauftes Müsli oft zu süß? Dann probiert dieses leckere Granola-Rezept! Knusprig gebackene Haferflocken und Nüsse machen fit für den Tag, Fleur de Sel und Zimt sorgen für das gewisse Etwas.

Zutaten
  • 300 g Haferflocken
  • 100 g gehackte Nüsse nach Wahl (z.B. Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, Kürbiskerne…)
  • 100 g Kokosöl, flüssig
  • 100 g Ahornsirup
  • 1 Prise Fleur de Sel
  • 1 TL Zimt, gemahlen
Und so geht´s
  1. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen, das Backblech mit Backpapier auslegen
  2. Kokosöl, sollte es fest sein, in einem kleinen Topf erhitzen, sodass es flüssig wird
  3. Haferflocken mit den gehackten Nüssen in einer Schüssel mit dem flüssigen Kokosöl, Ahornsirup, einer Prise Fleur de Sel und dem Zimt gründlich vermengen
  1. Das Granola auf dem Backblech verteilen, im heißen Backofen ca. 10 Minuten backen lassen, dann einmal wenden und nochmals ca. 4-5 Minuten weiter backen lassen - dabei darauf achten, dass es nicht zu dunkel wird
  2. Das fertige Granola vollständig auskühlen lassen, in einen Schüttgutbehälter umfüllen und mit Pflanzenmilch oder Kuhmilch, Joghurt und frischen Früchten nach Saison genießen